360° Neuseeland - Ausgabe 3/2019


1 - 1 von 55 Ergebnissen

Neu

360° Neuseeland - Ausgabe 3/2019

Artikel-Nr.: 360NZ032019

Auf Lager

8,90


Folgende Inhalte finden Sie in der Ausgabe 3/2019 inkl. Special "Taranaki":

3 Editorial
6 News Aktuelles rund um Neuseeland
74 Vorschau Themen der nächsten Ausgabe

Short Story

10 Neuseelands dunkelste Stunde Es sollte ein ganz normaler Freitag sein, doch schnell entpuppte sich der 15. März 2019 als dunkelster Tag in Neuseelands jüngster Geschichte. Wie die Kiwis mit dem Attentat umgehen, das 50 Menschen aus ihrer Mitte riss, beschreibt Alexandra Falk aus eigener Anschauung.

12 Kommt der Kiwi nach Wellington zurück? Das Artensterben ist in aller Munde. Die Menschen in Wellington lassen sich davon nicht entmutigen: Sie versuchen hartnäckig, den Kleinen Fleckenkiwi zurück in die Hauptstadt zu holen. Schaffen sie es in den nächsten drei Jahren, eingeschleppte Raubtiere auszurotten, um dem Nationalvogel wieder einen sicheren Lebensraum zu bieten?

14 Was für ein Müll! Wer durch Neuseeland reist, der erwartet unberührte, saubere Natur. Eline Bakker weiß aber: Ein großes Problem wurde in Neuseeland jahrzehntelang buchstäblich unter den Teppich gekehrt. Erst jetzt drängt die Müllproblematik an allen Ecken zurück ans Tageslicht – und niemand weiß so recht, was man tun soll.

Special Taranaki

16 Tongaporutu Beach: Der vielleicht schönste Strand Neuseelands Neuseeland ist reich gesegnet mit schönen Stränden. Jenny Menzel hat sich in einen ganz besonders heftig verliebt: Dabei kann man am Tongaporutu Beach nicht einmal baden, und bei Flut ist der Strand gleich ganz verschwunden.

22 Treppauf, treppab: Durch Sumpf und Koboldwald zu den schönsten Blicken auf Mount Taranaki Der Pouakai Circuit führt durch urtümliche, einsame Regionen an den Hängen des Vulkans Taranaki. Wären da nicht die Instagram-Touristen, die nur wegen eines Fotos herkommen – Laura und Christoph Kaiser hätten ganz allein den Pouakai Circuit genießen können.

28 Lieblingsort in Neuseeland: Cape Egmont Lighthouse Neuseeland-Experte Hans Klüche hat eine Leidenschaft: Leuchttürme. Einer seiner liebsten steht in einer atemberaubenden Kulisse: Hinter ihm erhebt sich majestätisch der Vulkankegel des Mount Taranaki. Doch über den schlanken Leuchtturm gibt es noch mehr zu erzählen …

30 New Plymouth: Eine Stadt wartet auf ihre Entdeckung Ein Tiefseehafen, ein Erdölfeld und eine Raffinerie – mehr fiel einem lange Zeit nicht ein, wenn man an New Plymouth dachte. Doerthe Winter hat der Provinzhauptstadt im Schatten des Mount Taranaki einen Besuch abgestattet und eine Menge Entdeckungen gemacht.

36 Das Bonusland Eigentlich hatte Götz Nitsche alles anders geplant. Aber die Hals über Kopf getroffene Entscheidung, sich in Neuseeland ein altes Fahrrad zu kaufen und für drei Monate durch den Herbst zu fahren, stellte sich als eine seiner besten heraus. An der Küste von Taranaki fand er das Bonuslevel: einen geheimen Strand.

42 Wandern in Neuseeland Teil 4: Taranaki Summit Track Einen echten, aktiven Vulkan besteigen – diesen Nervenkitzel wollte sich Daniel Hüske nicht entgehen lassen. Aber der Taranaki ist nicht so leicht zu besteigen, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Zum Glück bieten sich auch unterhalb des Gipfels bereits veritable Traumblicke …

Kultur

52 Ein Marae für alle Die Kultur der Maori zu erleben, steht für die meisten Neuseeland-Reisenden ganz oben auf der Wunschliste. Alexandra Falk hat den National Marae in Christchurch besucht, der auf der Südinsel eine der wenigen Gelegenheiten für solche interkulturellen Begegnungen bietet.

Gesellschaft

54 The Boathouse: Was ein Restaurant am Wasser über den Zusammenhalt der Kiwis erzählt Das „Boathouse“ ist nicht einfach ein Restaurant, sondern eine Institution in Nelson. Das lernte Alexandra Hessler gleich am Anfang ihrer Neuseeland-Auszeit.

56 „Hier hat Gott mein Leben gerettet“ Neuseelands kleinste Kirche steht bei Dargaville, inmitten von Süßkartoffelfeldern. Katrin Schreiter ist mit Ernie Suckling, dem Herrn der Kumaras, auf Tour gegangen.

Kulinarik

60 Wein-Wandern in Wairarapa: Zu Fuß oder per Fahrrad durch die Weinberge Eines der kleinsten Weinbaugebiete Neuseelands liegt in unmittelbarer Nachbarschaft von Wellington. Trotzdem hat man hier viel Ruhe, wenn man rund um Martinborough
von Weingut zu Weingut bummelt. Carsten Kassburg hat sich aufs Fahrrad geschwungen.

62 Ein Besuch in der Brot-Hauptstadt Neuseelands Was um alles in der Welt soll das Ding darstellen, das Julia Schoon auf ihrer Fahrt vorbei am Mount Taranaki aufragen sieht? Merke: Es ist nicht dasselbe, was Deutsche und Neuseeländer unter gutem Brot verstehen.

Auswandern

64 „Penny und Bert sind meine Kiwi-Eltern geworden“ Von der ersten Neuseeland-Reise bis zur Auswanderung ging es bei Freya Ahrendt ganz schnell. Nun lebt die 36-jährige ehemalige Polizistin aus Cuxhaven seit mehr als sechs Jahren in Neuseeland und erzählt im Interview mit Julia Schoon von ihren vielen ungewöhnlichen Jobs.

66 Berufszulassungen: Lizenzaufwand contra Einwanderungschance Viele Berufsgruppen in Neuseeland brauchen eine Zulassung, damit man sie legal ausüben kann. Einwanderungsexperte Peter Hahn erklärt, was Deutsche beim Auswandern beachten müssen, um eine Zulassung zu bekommen.

Pinnwand

68 Buchtipps
70 Leserfotos

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
360° Neuseeland Jahresabo Deutschland 360° Neuseeland Jahresabo Deutschland
32,00 *
360° Neuseeland Zweijahresabo Deutschland 360° Neuseeland Zweijahresabo Deutschland
56,00 *
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Neuseeland Slang
9,90 *

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Magazine, 360° Neuseeland, Neuseeland
1 - 1 von 55 Ergebnissen