1 - 1 von 66 Ergebnissen

EBOOK Im ersten Gang geht´s immer rauf

Artikel-Nr.: TDBU045E
9,99


Im ersten Gang geht´s immer rauf - Mit dem R4 durch Frankreich als Ebook

Anke Steinemann und Jens F. Meyer fahren mit dem Renault 4 auf den Routes départementales Tausende Kilometer durch Frankreich, immer der Nase nach, klassisch mit Michelin-Atlas an Bord und der Gewissheit, morgens nicht zu wissen,wo sie abends landen und schlafen werden. Sie treffen auf originelle Burgbesitzer, Pure-Butter-Bretonen und normannische Marmeladenzauberer. Sie entdecken den Eiffelturm in einem Vorgarten, hören die Sterne über einer Abtei knistern und stehen vor dem Tor zum Paradies für R4-Fahrer. Dabei bleiben sie stets ihrer Linie treu, sich auf den D-Straßen vom Zufall zu Zielen navigieren zu lassen, die in keinem anderen Reiseführer zu finden sind. Chambord kennt doch jeder! Aber was ist mit dem Käse von Mézilles, den Stufen von Sotteville und den Stielaugen von Putanges-Pont-Écrepin?

Der R4, neben der „Ente“ die zweite französische Automobil-Ikone, dient ihnen als Türöffner auch in manches verschlossene französische Herz. 34 PS. 34 Kapitel. Tausende Eindrücke. Eine fröhliche, abenteuerliche, sinnliche Reise, witzig und wortgewandt in Form gegossen, von Poesie durchströmt und leidenschaftlich erzählt. Ein Reiseerlebnisbuch mit romanesken Zügen.

„Im ersten Gang geht’s immer rauf“ ist eine Hommage an den Renault 4, den drolligen Millionenseller der Marke mit dem Rhombus.

Die Autoren Anke Steinemann und Jens F. Meyer ziehen den Choke und lassen den Nähmaschinensound des Vierzylinders auf den Routes départementales erklingen wie Musik. Mit knapp 1000 Kubikzentimetern Hubraum und 34 PS ist „La Quatrelle“, wie die Franzosen den R4 nennen, nicht besonders schnell – aber genau darin liegt der Reiz, weil die beiden in dieser Entschleunigung keine Zeit verlieren, sondern Augenblick für Augenblick hinzugewinnen. Manchmal flackert die Kühlmittelkontrollleuchte, dann und wann hat der Blinker einen Aussetzer, aber das Motörchen tut seinen Dienst gewissenhaft und ehrlich.

Platz nehmen. Anschnallen. Mitfahren. Wer dieses Buch liest, fährt gewissermaßen auf der Rückbank mit durch die Ardennen, über prickelnde Champagnerrouten, ins Burgund und Franche-Comté zu den weißen Schlössern der Loire bis an die bretonische Atlantikküste, in das Herz der Normandie und die Stille der Picardie. Und er wird feststellen, dass dieses Buch nicht nur einem Klassiker huldigt, sondern ebenso eine Hommage an ein großartiges Land ist.

Über die Autoren:
Anke Steinemann (*1962) ist studierte Diplom-Ingenieurin Textiltechnik. Geboren in Leichlingen bei Köln, hat es sie über Mönchengladbach, Bielefeld und Detmold in die Rattenfängerstadt Hameln verschlagen. Sie ist seit über zwei Jahrzehnten als freie Autorin tätig. Besonders hervorgetan hat sie sich dabei im Bereich Reise sowie Garten & Terrasse. Ihre frankophile Ader lebt sie zusammen mit ihrem Mann Jens F. Meyer (*1970) seit vielen Jahren beim Reisen durch ganz Frankreich aus. Der gebürtige Hamelner ist ausgebildeter Tageszeitungsredakteur, Kolumnist und Buchautor. In diesem Buch liegt der Schwerpunkt auf der nördlichen Hälfte „eines wunderschönen Landes mit wundervollen Menschen“.

Das Ebook wird als E-Pub zur Verfügung gestellt. Sollten Sie für Ihren Ebook-Reader ein anderes Dateiformat benötigen (PDF oder mobi) geben Sie das bitte bei der Bestellung im Nachrichtenfeld an.

Format: E-pub
Seitenzahl der Printausgabe: 260 Seiten
Verlag: 360° medien - traveldiary; Auflage: 1 (1. September 2020)
ISBN-13: 978-3-947944-82-8

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Im ersten Gang geht´s immer rauf Im ersten Gang geht´s immer rauf
16,95 € *
EBOOK - Italien - Der Norden EBOOK - Italien - Der Norden
9,99 € *
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: E-Books, Europa, Traveldiary, E-Books, Europa
1 - 1 von 66 Ergebnissen