360° Australien - Ausgabe 3/2016


360° Australien - Ausgabe 3/2016

Artikel-Nr.: 360AU032016

Auf Lager

7,50


360° Australien, Ausgabe 3/2016, Umfang: 76 Seiten, u.a. mit folgenden Themen:

3 Editorial
6 News Aktuelles von Down Under

Reisen

New South Wales

8 New South Wales – Subtropische Regenwälder, abwechslungsreiche Küstenlandschaften und Traummetropole Sydney
Einzigartige Bilder des südöstlichen Bundesstaates zeigt Ingo Öland in seiner beeindruckenden Fotostory.

16 Die Blauen Berge: Abtauchen in den australischen Grand Canyon
Eukalyptus, wohin das Auge blickt: Die Blue Mountains sind nur rund zwei Stunden Fahrt von Sydney entfernt. Der seit 2000 als Weltkulturerbe geschützte Nationalpark verdankt seinen Namen den blauen Dunstwolken ätherischer Öle, die die Eukalypten bei idealer Wetterlage abgeben. Die Blue Mountains sind ein Paradies für Wanderer wie Barbara Barkhausen und ihre Familie.

22 Der Six Foot Track: Drei Tage zu Fuß durch die Blue Mountains
Der Six Foot Track zieht sich 45 Kilometer vom Örtchen Katoomba bis zu den eindrucksvollen Jenolan Caves. Seinen Namen verdankt er seinem ursprünglichen Zweck: Früher war er ein alter Pferdeweg und genau sechs Fuß bzw. etwa zwei Meter breit, damit zwei Pferde problemlos aneinander vorbei schreiten konnten. Heute schreiten hier eher Mehrtageswanderer und Tagesausflügler aneinander vorbei. Dazu zählt auch Julia Endter.

30 Kleinstadtleben im Outback
Gesucht: die Geister, Künstler und Kumpels des australischen Outbacks. Gefunden: in Broken Hill. Ein Ausflug in eine lebendige Kleinstadt weitab vom Schuss. Ein Beitrag von Cindy Ruch.

40 Hoch hinaus – die Snowy Mountains entdecken!
In den Snowy Mountains liegt das bekannteste Wintersportgebiet Australiens und auch sein höchster Berg, der Mount Kosciuszko. Die Snowies sind Teil der Australischen Alpen und damit der Great Dividing Range, der Wasserscheide im Osten des Kontinents. Susanne Reichhardt war dort.
Northern Territory

46 Tiwi Islands: Kunst und Footy
Auf den Tiwi-Inseln 90 Kilometer nördlich von Darwin haben indigenes Erbe und Einflüsse aus Polynesien eine eigenständige, faszinierend andere indigene Kultur geschaffen. Die großen Leidenschaften der dortigen Aborigines sind: Footy – und Kunst. Hilke Maunder berichtet.
Natur

52 Western Australia: Wo die Natur zur Kunst wird
Am Boden wirken die ariden Landschaften Westaustraliens oft als eher karg. Doch aus der Luft betrachtet haben die Landschaftsformationen plötzlich magische Qualitäten: Fotoaufnahmen sind so schön, dass sie inzwischen als abstrakte Kunstwerke gehandelt werden. Ein Bericht von Barbara Barkhausen.

Kultur

54 Kulturschock in Australien – westliche Kultur, aber doch anders
Der deutsche Neuankömmling wird sich im Wesentlichen ohne Probleme in der australischen Gesellschaft zurechtfinden, aber doch einige Überraschungen erleben. Zehn Unterschiede zwischen deutscher und australischer Kultur, willkommene und gewöhnungsbedürftige stellt Anita Menhofer vor.

58 Begegnungen mit Moderner Kunst Down under: MONA in Tasmanien und Heide MoMA in Melbourne
Claudia Harfst hatte ihre erste Begegnung mit dem Museum of Old and New Art im Reiseführer „In Bed With Art“, wo weltweit Unterkünfte mit einem Bezug zu Kunst vorgestellt werden. Schon die Fotos von dieser Burg aus Stahl und Beton mit drei unterirdischen Etagen sehen bombastisch aus. Die Kombination aus Museum, Weingut, Restaurant und Veranstaltungsort, wo man in Pavillons auch luxuriös übernachten kann, klingt spannend. Auch das Heide Museum of Modern Art wird in diesem Reiseführer als Kunst-Tipp für Melbourne genannt.

Gesellschaft

62 Intelligenz auf vier Pfoten
Hütehunde sind für die Arbeit von Schafzüchtern unersetzlich. Bis zu hundert Tieren kann ein gut ausgebildeter Sheep Dog beaufsichtigen. Wie diese Hunde trainiert werden und wie sie ihr Können während der australischen Meisterschaftenin Hall bei Canberra unter Beweis stellen, erfährt Susanne Reichhardt von Charlie Cover, dem Präsidenten der National Sheep Dog Trials Australia.

Kolumne

65 Australiens Platz in der Welt

Work & Travel

66 Der Ruf der großen Freiheit: Backpacking Australien – damals und heute
Als Backpacker für ein Jahr nach Australien, dort reisen und jobben – für viele junge Erwachsene ein großer Traum. Das Working-Holiday-Visum macht diesen seit nunmehr 16 Jahren möglich. Im Jahr 2000 unterzeichnete Deutschland als siebtes von mittlerweile 31 Programmländern das bilaterale Abkommen. Ein Bericht von Cara Wallenhorst.

68 Der Backpacker und sein Gepäck
Neben einer kunterbunten Fülle an Infos und Tipps rund um den Fünften Kontinent haben die Australien-Informationsportale zumeist eine Sache gemein: Sie versprechen die ultimative Packliste für einen Work & Travel-Aufenthalt. Mithilfe dieser sucht der angehende Backpacker seine sieben Sachen zusammen und hakt voller Euphorie einen Punkt nach dem anderen darauf ab. Stefanie Stadon berichtet.

70 Leserfotos

74 Vorschau: Themen der nächsten Ausgabe

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
360° Australien: Jahresabo 360° Australien: Jahresabo
28,00 € *
360° Australien: Zweijahresabo 360° Australien: Zweijahresabo
48,00 € *
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Australien, Startseite, Magazine, 360° Australien