360° Neuseeland - Heft 1/2017 (PDF-Download)


360° Neuseeland - Heft 1/2017 (PDF-Download)

Artikel-Nr.: 360NZ012017PDF
Alter Preis 7,50 €
4,99


360° Neuseeland, Ausgabe 1/2017, Umfang: 76 Seiten, als downloadbares PDF (Zahlung nur über PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte möglich), Umfang: 76 Seiten, u.a. mit folgenden Themen:

3 Editorial
6 News: Aktuelles rund um Neuseeland

Short Story

8 Neuseeland bebt: Ein Albtraum wird wahr
Drei Wochen Urlaub am anderen Ende der Welt. Eigentlich ein Traum. Doch ein schweres Erdbeben unterbrach die Reise jäh. Vier deutsche Reisende bekamen erst die ganze Macht der Natur zu spüren, und dann die Herzlichkeit der Neuseeländer. Philip Raillon hat mit ihnen gesprochen.

10 Taranaki gehört zu den Lonely Planet Top 10 Regionen der Welt
Die Lonely Planet Reiseführer sind Kult – die handlichen und gut recherchierten Bücher gibt es zu nahezu jedem Land dieser Erde, für budgetbewusste Backpacker und Individualreisende sind sie Pflichtausstattung. Das Ranking „Best in Travel“ wird deshalb seit zwölf Jahren jedes Mal mit Spannung erwartet. Neuseeland kann im Jahr 2017 stolz einen Treffer auf der exklusiven Liste landen: Die Region Taranaki im Westen der Nordinsel steht auf Platz 2 der Top 10 Regionen und damit höher, als es je ein anderes neuseeländisches Reiseziel geschafft hat.

Reisen

Marlborough und Nelson
12 Marlborough Sounds und Golden Bay: Marlborough Sounds und Golden Bay
Der warme Nordwesten ist ideal, um eine Südinsel-Tour ausklingen zu lassen. Das Klima ist hier in der Regel sanfter als im übrigen Süden – nur der äußerste Nordwesten ist ständig einem scharfen Wind ausgesetzt, der ungebremst über die Tasman Sea an diese Küste fegt. Die zahlreichen Strände entlang der Golden Bay und in den Marlborough Sounds unterscheiden sich von denen des Nordens, sind aber innerhalb dieser Region sehr vielfältig und jeweils geprägt davon, wie sie zum Wind liegen. Ein Betrag von Wiebke Reißig-Dwenger und Sönke Dwenger.

Westcoast
24 Kahurangi Point: Ein Leuchtturm am Ende der Welt
Wer Einsamkeit, Ruhe und Natur pur sucht, der ist hier richtig: am Kahurangi Point gibt es wildschöne Westküste, einen Leuchtturm und ein altes Wärterhaus. Ein perfekter Ort , um die Seele baumeln zu lassen. Hier finden sich auch Spuren einer bewegten Geschichte, von frühen Siedlern und einem verheerenden Erdbeben. Ruth Bollongino hat diesen abgelegenen Ort für sich entdeckt.

Canterbury
30 Rund um den Arthur’s Pass: Freche Kea und der Temple Basin Track
In der Wintersaison ist der Temple Basin Track der Zugang zum gleichnamigen Skigebiet. Aber auch – oder gerade – im neuseeländischen Sommer bietet diese Wanderung bis zur Lockwood Shelter herrliche Ausblicke auf die umgebende Berglandschaft und auf den besonders bei Kletterern sehr beliebten, 2271 Meter hohen Mount Rolleston im Arthur’s Pass National Park. Kerstin Lötzerich-Bernhard war dort.

Otago
34 Skippers Road: Der völlig kostenlose Adrenalin-Kick
In der Nähe von Queenstown gibt es eine schmale, kurvige Straße ohne Leitplanke, die manche zu den Top 5 der gefährlichsten Straßen der Welt zählen. Für andere hingegen ist diese Piste der tagtägliche Arbeitsweg. Julia Schoon ist die Skippers Road mit dem eigenen Campervan gefahren – ohne vorher zu ahnen, worauf sie sich da einlässt.

Südinsel
38 Mit dem Zug durch Neuseeland II: Der neue TranzAlpine Express
Die Fahrt mit dem TranzAlpine Express ist wohl die spektakulärste Zugfahrt in Neuseeland. Immer wieder wird er mit dem Schweizer „Glacier Express“ zwischen Sankt Moritz und Zermatt verglichen. Eva Hoetzel ist mitgefahren.

Eastland
42 Eastland – das wirklich wilde Neuseeland
In Teil 2 ihrer Erkundung des Eastland führt Maike Brünink uns erneut an abgeschiedene Ecken Neuseelands. Zwischen Ohope und Wairoa findet sie mit ihrer Familie nicht nur wunderschöne Strände, sondern auch köstliche Cafés und freundliche Hostels. Nur Touristen gibt es im Eastland kaum.

Taupo
48 Great Lakes Trail: Auf Mountainbikes durch die Region Taupo
Am Freitagabend nach der Arbeit geht es für Isabell Zitzelsberger los in Richtung Taupo. Von Auckland sind das gute 3,5 Stunden Fahrt, aber in netter Begleitung ist das ja halb so schlimm. Sie sind zu zehnt dieses Mal, in drei Autos. Alle auf dem Weg nach Taupo, in die Mitte der Nordinsel – und alle freuen sich auf ein tolles Wochenende beim Mountainbiken auf dem Great Lakes Trail.

Northland
52 Abstecher ins Northland: Die Kai Iwi Lakes
Karibisch weißer, feiner Sand und türkisblaues Süßwasser, jede Menge Wasserspaß für kleine und große Menschen, zwei ganzjährig geöffnete Campgrounds und als „goodie” obendrein: riesige Forellen im See. Kein Wunder, dass die Neuseeländer gern an den Kai Iwi Lakes Urlaub machen. Ausländische Touristen hingegen trifft man dort kaum. Julia Schoon berichtet.

Working Holiday

56 Als Frau allein unterwegs in Neuseeland: „Hast du da gar keine Angst...?“
Eline Bakker nutzt ihr Working-Holiday-Visum um längere Zeit allein in Neuseeland unterwegs zu sein. Vom Verwandten- und Bekanntenkreis, die sich Sorgen um Sicherheit und Rente machen, bekommt sie allerdings (liebevollen) Gegenwind.

Natur

58 Auf der Suche nach den Kiwis
Hans Klüche ist auf der Suche nach dem Kiwi. Fündig wird er auf der Südinsel, in Okarito.

Auswandern

64 Neuseeland für Investoren und Unternehmer
Wein, Biotechnologie, IT, Tourismus – während die Landwirtschaft in Neuseeland immer noch die größte Industrie ist, wachsen die neuen Wirtschaftsbereiche doch schnell und ziehen Investoren und Unternehmer aus der ganzen Welt nach Neuseeland. Ein Beitrag von Lea Niesenhaus.

66 Neuseeland macht die Tür weiter zu: Einwanderung für „skilled migrants“ wird erschwert
Der Druck der Öffentlichkeit und die monatelange populistische Stimmungsmache in den neuseeländischen Medien zeigen jetzt ihre Auswirkungen: Das Einwanderungshoch soll seinen Höhepunkt erreicht haben, deshalb wird die Anzahl der Immigranten begrenzt. Die Regierung unter Immigrationsminister Michael Woodhouse verkündete überraschend die Verschärfung der Einwanderungsbestimmungen, besonders in der „Skilled migrant“-Kategorie.

Pinnwand

68 Couchsurfing
70 Leserfotos
74 Vorschau: Themen der nächsten Ausgabe

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Digitales Jahresabonnement 360° Neuseeland Digitales Jahresabonnement 360° Neuseeland
20,00 € *
Digitales Zweijahresabonnement 360° Neuseeland Digitales Zweijahresabonnement 360° Neuseeland
36,00 € *
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, 360° Neuseeland PDF, Neuseeland, Magazine