Artikel-Nr.: TDBU046

Mit dem Fahrrad vom Atlantik bis ans Schwarze Meer - Auf Glückssuche zwischen Frankreich und Rumänien, Mady Host, ISBN 978-3-947944-11-8

14,95 *

Auf Lager

Zubehör

Artikel-Nr.: TDBU045

Im ersten Gang geht´s immer rauf - Mit dem R4 durch Frankreich, Anke Steinemann und Jens F. Meyer, ISBN 978-3-947944-10-1, 16,95 €

16,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: TDBU029

Mit dem Zuhause auf dem Rücken tourt die Reiseschriftstellerin Mady Host zunächst alleine, dann mit ihrer Freundin Cornelia auf Schienen durch Europa. Innerhalb von sechs Wochen erleben die beiden jungen Frauen sechs Länder Europas in vollen Zügen.

Aus dem Inhalt:

Kräftiger Regen peitscht an die Glasscheiben des Waggons und verschleiert den Blick auf herrliche Landschaften. Doch ungeachtet des Wetters gleitet der Zug geruhsam durch tiefgrüne Schluchten und bringt unsere Autorin von einem Schauplatz zum nächsten.

In Tschechien stellt Mady Host sich der Frage, welche Nation denn nun das beste Bier braut, in Österreich lässt sie Wiener Blut durch ihre Adern pulsieren und sich in Slowenien von Einheimischen in entlegene Ecken entführen. Gemeinsam mit ihrer Reisebegleiterin Cornelia zeltet sie mitten in Venedig und campiert über den Dächern von Cannes, wandert als genügsame Pilgerin durch die bergige Schweiz, spioniert am Eiffelturm Hütchenspieler aus und erfährt mehr und mehr, was typisch für Europa und seine Nationen ist – und was unsere Nachbarn von den Deutschen halten …

Mit Herz und Humor beschreibt Mady Host ihre Abenteuer mit einem erfrischenden Blick auf das (Reise-) Leben und stellt fest: Der Zug ist noch lange nicht abgefahren!

Autor: Host, Mady
Verlag: traveldiary.de
ISBN: 978-3-944365-67-1
Seitenanzahl: 208
Auflage: 1. Auflage 2015

14,80 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: TDBU023

Die Autorin Mady Host reist zusammen mit Freundin Cornelia per Fahrrad durch Finnland. Ihre Route führt die Frauen auf 1.600 Kilometern vom nordischen Lappland bis in die Hauptstadt Helsinki im Süden. Treuer Gefährte: Ihr Zelt, mit dem sie wild campen.

Aus dem Inhalt:

Das Werkzeug bereits während der Anreise verloren, machen sich die Reisenden sorglos auf ihren Weg durch das Land der tausend Seen. In Kolari, wo sich der nördlichste Bahnhof Finnlands befindet, beginnt ihr Abenteuer …

Bereits am vierten Tag stranden die beiden mit kaputtem Fahrrad bei strömendem Regen in einem verschlafenen Dorf, im Seengebiet werden sie von einem pensionierten Professor in die Geheimnisse der Flusskrebsjagd eingeweiht und dank eines glücklichen Zufalls landen sie nach einem kraftraubenden Tag in der Sauna eines ehemaligen Rennfahrers.

Was es mit Ohrfeigen zum Frühstück auf sich hat, weshalb die finnischen Senioren immer „auf Speed“ sind und wie man sich ohne Werkzeug durchs Land schlägt – davon erzählt Mady Host in diesem Buch.

Fazit: Ein witziger R(o)adtrip mit hohem Unterhaltungswert, gespickt mit Tipps, Länderinfos und Routenbeschreibungen!

Autor: Host, Mady
Verlag: traveldiary.de
ISBN: 978-3-942617-31-4
Seitenanzahl: 312
Auflage: 1. Auflage 2017

14,80 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: TDBU046E

Mit dem Fahrrad vom Atlantik bis ans Schwarze Meer von Mady Host als Ebook zum Download 9,99 €

9,99 *